News

Projektwettbewerb Kreuzacker, Dietikon, 1.Preis

28.8.2020

Architekturführer Zürich 2020

28.6.2020

Publikation Strickler Areal

28.5.2020

Wohnen. Zukunftsorientiertes Bauen. 2020

Videobeitrag Ausstellung Frau Architekt

28.2.2020

Projektwettbewerb Kaserne, 4.Rang / 2.Preis

3.2.2020

Projektwettbewerb Siedlung Buchwiesen, 4.Preis

2.12.2019

in Zusammenarbeit mit Thomas Schregenberger

Start Baustelle Manegg Mitte

24.11.2019

Aufrichte Dreifachturnhalle Davos

21.11.2019

Projektwettbewerb Neubau Schule Kleinholz in Olten, 1. Preis

26.9.2019

Besichtigung Berufsschule Mode und Gestaltung am Open House Zürich 2019

4.9.2019

Am 28. September 2019 finden um 10:00 Uhr und um 11:00 Uhr Führungen statt.

https://openhouse-zuerich.org/orte/berufsschule-mode-und-gestaltung-zuerich/

Besichtigung Wohnüberbauung Landi Uster

5.8.2019

Projektwettbewerb Siedlung Langgrüt, 1. Preis

28.6.2019

Spatenstich Dreifachturnhalle Davos

4.6.2019

Büroreise Genf

20.5.2019

Alterszentrum Dorflinde als Architekturportrait von der Stadt Zürich geehrt

15.3.2019

Projektwettbewerb Siedlung Frohalp, 2.Preis

8.2.2019

offener Projektwettbewerb Dreifachturnhalle Davos, 1. Preis

1.11.2018

Besichtigung BMGZ Ackerstrasse

27.9.2018

Berufsschule für Mode und Gestaltung Zürich, Besichtigung

Landi-Areal Uster, die Baustelle brummt

13.7.2018

Projektwettbewerb, Areal Guggach III, 3. Preis

26.6.2018

in Zusammenarbeit mit BUR Architekten und Haag Landschaftsarchitektur

Projektwettbewerb Langäri Fällanden, 1. Preis

14.6.2018

Stockacker, Baueingabe erfolgt

4.6.2018

Frohheim, Baueingabe erfolgt

24.5.2018

Büroreise Belgrad

4.5.2018

Planerwahlverfahren Schulanlage Lavater, 1. Preis

15.1.2018

Studienauftrag MFH Lavaterstrasse, 1. Preis

7.1.2018

Manegg Mitte, Baueingabe erfolgt

19.12.2017

Büroausflug St. Gallen

27.10.2017

Strickler-Areal Horgen, Besichtigung

14.10.2017

Landi-Areal Uster, Baugrube erstellt

28.9.2017

20 Jahre neff neumann architekten

1.9.2017

Studienauftrag Frohburg, engere Wahl

16.5.2017

in Zusammenarbeit mit Thomas Schregenberger Architekten und Lorenz Eugster Landschaftsarchitektur